28.11.17 09:40

Webinar „Einführung von E-Prüfungen“ am 12.12.2017, 10:00 – 11:00 Uhr

Webinar „Einführung von E-Prüfungen“ am 12.12.2017, 10:00 – 11:00 Uhr

Im Rahmen der Jour-Fixe-Reihe des Projekts E-Assessment NRW findet am 12. Dezember 2017 ein Webinar zur hochschulweiten Einführung von E-Prüfungen statt. Alain Michel Keller, Projektmitarbeiter vom Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung der Bergischen Universität Wuppertal, stellt ein Prozessmodell vor, das auf die einzelnen bei der Einführung von E-Prüfungen zu durchlaufenden Prozesse und die daran beteiligten Akteur*innen eingeht. Dieses Modell kann Hochschulen, die E-Prüfungen einführen möchten, als Blaupause dienen, um ihr individuelles E-Prüfungsprojekt zu strukturieren und durchzuführen.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit Fragen an Herrn Keller zu richten.

Unter folgendem Link können Sie an der Veranstaltung teilnehmen und im Chat Ihre Fragen stellen: https://webconf.vc.dfn.de/e-assessment-nrw/

Suche

Aktuelles

  • Präsentation der Projektergebnisse, 15.12.2017 HHU Düsseldorf.
    Kurz vor Projektende stellen wir in der OASE der HHU Düsseldorf den Prorektor*innen und...[mehr]
  • Newsletter E-Assessment NRW 12/2017
    Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend möchten wir Sie auf bevorstehende Termine des Projektes...[mehr]
  • Webinar „Einführung von E-Prüfungen“ am 12.12.2017, 10:00 – 11:00 Uhr
    Webinar „Einführung von E-Prüfungen“ am 12.12.2017, 10:00 – 11:00 Uhr Im Rahmen der...[mehr]
  • Webinar „Rechtliche Fragen bei E-Assessments – Grundlagen und aktuelle Entwicklungen“ an der Universität Duisburg-Essen am 06.12.2017
    Webinar „Rechtliche Fragen bei E-Assessments – Grundlagen und aktuelle Entwicklungen“ an der...[mehr]
  • Workshop Formatives E-Assessment der FH Münster am 18.10.2017
    Am 18.Oktober 2017 findet an der FH Münster ein Workshop zum Thema Formatives E-Assessment statt....[mehr]
zuletzt bearbeitet am: 08.10.2015