e-Prüfungs-Symposium - ePS 2015

WANN? 18. - 19. November 2015
WO?
Hotel Aspethera Paderborn

Der Schwerpunkt des ePS 2015 lag bei den summativen Assessments, also den zum Abschluss einer Lehrveranstaltung stattfindenden Prüfungen wie z.B. einer Klausur.

Das Ziel des Symposiums war auch diesmal wieder ein Austauch sowie eine Vernetzung zwischen neuen Interessierten und bereits erfahrenen Nutzern von E-Assessments. Darüber hinaus waren bisherige Entwicklungen und Ideen zum Thema elekronische Prüfungsverfahren der zentrale Brennpunkt dieser Veranstaltung.

Einen Tagungsbericht, den Abstractband mit den Postern und die Folien der Vorträge finden Sie auf der Website des ePS.

Keynote 1: Prof. Dr. Jürgen Handke (Universität Marburg)

Keynote 2: Prof. Dr. Michael Beurskens (Universität Bonn)

Workshop: Prof. Dr. Lutz Goertz (MMB Institut)

Suche

Aktuelles

  • Webinar „Rechtliche Fragen bei E-Assessments – Grundlagen und aktuelle Entwicklungen“ an der Universität Duisburg-Essen am 06.12.2017
    Webinar „Rechtliche Fragen bei E-Assessments – Grundlagen und aktuelle Entwicklungen“ an der...[mehr]
  • Workshop Formatives E-Assessment der FH Münster am 18.10.2017
    Am 18.Oktober 2017 findet an der FH Münster ein Workshop zum Thema Formatives E-Assessment statt....[mehr]
zuletzt bearbeitet am: 02.12.2015